Grüß Gott im

Dekanat Forchheim (Sitz Muggendorf)Evang.-Luth. Dekanat Forchheim
(Sitz Muggendorf)

Bayreuther Str. 6
91346 Wiesenttal/Muggendorf

Tel. 09196/ 99 87 717
Fax 09196/ 438
E-Mail
Internet: www.dekanat-forchheim.de

Unsere Region liegt in Oberfranken, im Herzen der Fränkischen Schweiz - dem Land der Felsen und Täler, der Burgen, Ruinen, Höhlen und Mühlen, und nicht zuletzt der zahlreichen Kirchen und Kapellen.

Kirchliche Statistik 2019 - Pressemeldung vom 26.6.2020

Eintritte nahezu konstant, Austrittszahlen gestiegen

Im Raum der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern wurden im vergangenen Jahr 20.399 (2018: 21.136) Personen getauft, davon 19.634 Kinder. 18.272 junge Menschen ließen sich im vergangenen Jahr konfirmieren (2018: 19.496). Kirchlich getraut wurden 4.776 (2018: 5.200) Paare. Bestattet wurden 25.827 (2018:27.204) Personen.

Ehrenamtlich tätig waren im vergangenen Jahr 152.656 (2018: 156.208) Personen.

Im vergangenen Jahr wurden 146.160 (2018:148.932) Gottesdienste gefeiert, davon an Sonn- und Feiertagen 104.364 (2018:107.916) Gottesdienste, am Heiligen Abend 4.194 (2018: 4.238). Leicht zugenommen hat die Zahl der Gottesdienste an den Werktagen auf 32.467 von 31.765 im Jahr 2018.

In die Kirche eingetreten sind 2.827 (2018: 2.956) Personen, aus der Kirche ausgetreten sind 32.387 (2018: 27.673) Personen. Am 31. Dezember 2019 hatte die bayerische Landeskirche 2.297.509 (2018: 2.326.023) Kirchenmitglieder.

Gesamte Pressemeldung zum Download

Presseerklärung von Dekan Günther Werner zur Coronavirus-Pandemie - 19.3.2020

Hausandacht als Möglichkeit neu entdecken

Veränderte evangelische Angebote in Zeiten von Corona:

Seit ca. einer Woche überschlagen sich die Nachrichten über die Ernsthaf­ tigkeit der Gefahren, die durch das Corona -Virus auch in Deutschland ent­stehen.

Normalerweise sind Menschen gewohnt, Gefahrdungen mit ihren Sinnen wahrzunehmen und so auch einzuschätzen. Dies ist bei einer Viruspandemie nicht möglich. Deshalb sind wir alle auf unseren Verstand und unser Ver­antwortungsbewusstsein   angewiesen. Informationen aus der Wissenschaft müssen unser Handeln leiten.

Coronavirus-Pandemie - 18.3.2020

Informationen des Dekanates Forchheim zur Coronavirus-Pandemie

Angesichts der Gefahr, die von der Coronavirus-Pandemie ausgeht, spricht der Landeskirchenrat den Kirchengemeinden klare Empfehlungen aus. Für die Gottesdienste und Veranstaltungen in unserem Dekanatsbezirk bedeutet dies:

Gottesdienste

Die Kirchenleitung hat allen Gemeinden dringend empfohlen, sämtliche Gottesdienste bis auf weiteres ausfallen zu lassen. Auch staatlicherseits wurden alle Gottesdienste verboten. Letzteres stellt einen noch nie dagewesenen Eingriff in das kirchliche Leben dar, der noch diskutiert werden muss.

Wir werden die Kirchen offen halten, verzichten aber auf alle gottesdienstlichen Versammlungen.

Inwieweit sonntags Andachten, Gebetszeiten oder Kirchenmusik anberaumt werden, die im Internet abgerufen werden können, wird z.Z. geklärt bzw. vorbereitet. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kindertageseinrichtungen

Ab Montag, 16.3., bleiben laut Verordnung des Staatsministeriums alle Kindertageseinrichtungen geschlossen!

Gruppen und Kreise

Alle Gruppen und Kreise entfallen bis Ende April!

Musik & Kunst

Alle angekündigten Konzerte und Ausstellungen entfallen bis auf weiteres.

Subscribe to Dekanat Forchheim (Sitz Muggendorf) RSS